Welpen- und Junghunde

Die wichtigste Zeit im Leben eines Hundes ist das Welpen- und Junghunde-Alter. In dieser Zeit verlangt die Gesellschaft vom Hund so viel, dass er damit rasch überfordert sein kann. Zudem entstehen in dieser Phase die meisten Verhaltensauffälligkeiten, woraus später ein Verhaltensproblem werden kann.

 

Darum ist es für mich wichtig, dass Hund und Halter in ihrem eigenen Tempo so viele positive Erfahrungen wie möglich machen können. Dazu gehört ein angemessenes und ausgewogenes Mass an Aktivitäten und Ruhezeiten.

 

Auf diese Weise können Hund und Halter ihren Rucksack mit wertvollen Werkzeugen füllen und das wichtigste: eine gute Beziehung zueinander aufbauen. Und diese entsteht in meinen Augen nicht über Kontrolle.

 

Sie lernen

- Ihren Hund zu beobachten, wahrzunehmen und zu verstehen

- die Sprache Ihres Hundes zu deuten

- einen angemessenen Umgang mit Artgenossen

- das richtige Leinenhandling

- angemessene und sinnvolle Beschäftigung Ihres Hundes

            

Ich führe die Welpen- und Junghunde-Stunden im Normalfall als Einzelunterricht durch. Es gibt keine Spielstunden. So kann ich individuelle, an die Teilnehmer angepasste Lektionen anbieten. Sollte ich erkennen, dass zwei Hundeteams gut zueinander passen würden, kann ich - immer in Absprache mit den Teilnehmern - auch einmal eine Lektion mit zwei Hundeteams gleichzeitig durchführen. Der Vorteil dabei ist, dass die Hundehalter lernen, auf ihren eigenen Hund zu achten sowie gleichzeitig auf das andere Hundeteam, genauso wie es im richtigen Leben auch vorkommt.

 

Ihre Wertschätzung

Im Kanton Zürich ist es obligatorisch, zwischen der 8. und 16. Lebenswoche mindestens vier praktische Lektionen à 50 Minuten an vier verschiedenen Tagen zu besuchen.

Preis für vier Lektionen à ca. 50 Minuten: Fr. 300.00

Preis für jede weitere Lektion à ca. 50 Minuten: Fr. 80.00

 

Junghundekurse:

Preis für zehn Lektionen à ca. 50 Minuten, zahlbar nach der ersten Lektion: Fr. 720.00

Preis für eine Einzellektion à ca. 50 Minuten: Fr. 80.00

 

Die Bezahlung erfolgt nach jeder Sitzung in bar oder per Twint.